Fuji X-M 1 Testfotos mit ISO 1600

Seit einigen Wochen ist Sie auf dem Markt , die neue Fuji X-M 1. Eine kleine Systemkamera aus dem Hause Fuji. Auf technische Daten möchte ich nicht weiter eingehen , die gibt es HIER.

Die Fuji X-M1 hat ein Klappdisplay aber keinen optischen Sucher. Den gibt es bei der Fuji X-E2.

Schärfe , Farbwiedergabe sind sehr gut mit einer hervorragenden Bildqualität insgesamt.

Der Autofocus könnte etwas schneller sein, aber es ist ja keine Kamera für Sportfotografen , die haben dann ganz andere Kamerabodys. Für die "normalen" Fotos ist alles Top. Im High ISO-Bereich sind problemlos ISO 3200 drinn, ohne das das Bildrauschen unangenehm auffällt.

Das Handling muss jeder mal im Fachhandel selber ausprobieren. Tolle Kamera als Einstieg/Aufstieg in die Fotografie , oder Klasse Zweitkamera wenn man nicht immer die schweren Ausrüstungen mitschleppen möchte, aber eine hohe Bildqualität erwartet.

 

Link zur Webseite von Fuji X-M1 HIER

 

Ein paar Testfotos bei stark bewölktem Himmel und alle mit ISO 1600 aufgenommen.

Etwas Tonwertkorrektur - mehr nicht.

FUJI X-M1 mit dem FUJINON XF55-200 F3.5-4.8 R LM OIS.

 

Testfotos FUJI X-M 1 - Einfach auf die Fotos klicken

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.